Die Mail mit der alles anfing

So meine Liebsten,
ich bin dann mal weg.
Morgen früh um 07:05 Uhr geht's los und morgen um 12:50 Uhr NY time bin ich bereits mit der Julia zum Mittagessen verabredet.
(Hamburger of course)
Da ich davon ausgehe, dick und fett zu werden,
nein ich habe es mir sogar vorgenommen
;-)
hoffe ich, dass ihr mich noch erkennt, wenn ich wieder komme,
oder noch wiedererkennen wollt.
Mein eigentlicher Plan ist es dort jeden Tag zu Auditions zu gehen und entdeckt zu werden,
dann komme ich mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht wieder,
aber ihr könnt mich dann nächstes Jahr bei den Oskars bewundern,
(oder sie weisen mich in eine Klappse ein) dann dauert das auch mit dem Wiedersehen.
Mein Plan B war es mir einen der Promis zu krallen und zu heiraten,
dann komme ich mit grosser Wahrscheinlichkeit auch nicht wieder.
(oder er heiratet mich nicht) dann bin ich ziemlich schnell wieder schwanger da
und sammele Alimente, dann können wir hier fette Poolpartys feiern.
Mein Plan C war es solange lauthals singend vor der Metropolitan Oper zu stehen
bis sie mich engagieren, dann komme ich mit grosser Wahrscheinlichkeit auch nicht wieder.
(oder aus dem Land werfen) dann bin ich ziemlich schnell wieder da.
Aber wenn ich mal ehrlich bin, stehen oben in der Empfängerleiste ziemlich viele gute Gründe,
warum ich auch einfach wieder zurückkommen werde.
Wer weiss schon wen die Zukunft für mich bereit hält.
Habe ich wen gesagt? Ich meinte was!
;-)
Wir sehen uns im März wieder
Alles Liebe Jessi

11.3.08 16:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung